plc-tec Unternehmen

Die plc-tec AG


Wir stellen an unsere Designs höchste Anforderungen betr. Qualität, Funktionalität (Verfügbarkeit, Sicherheit, Echtzeitfähigkeit) und Kostenverträglichkeit.

Die plc-tec AG ist ein Spin-Off der Hochschule Luzern Technik & Architektur mit dem Ziel, ihren Kunden mit PLC als Enabling Technology für ihre zukünftigen Produkte einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, dabei gleichzeitig ihre F&E-Risiken und -Kosten zu reduzieren und schneller am Markt zu sein. Die plc-tec AG vereinigt mehr als 30 Personenjahre Erfahrung mit PLC, seit den frühen Jahren der PLC-Entwicklung Mitte der 90er Jahre, und mehr als 20 Personenjahre Erfahrung in Design und Realisierung von Embedded Systemen, System-on-Chip und ASICs. Die enge Zusammenarbeit mit dem Competence Center ISN, einem der führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet der PLC, sichert den Zugang zu neuesten Forschungsresultaten in dieser Technologie.

Der Gründer Ulrich Dersch verfügt über langjährige industrielle und akademische Erfahrung u.a. in der PLC-Technologie, und von ihm geführte Teams konnten einige Durchbrüche in der PLC-Entwicklung erreichen, u.a. Mitte / Ende der 90er betr. breitbandigen PLC-Systemen für die Letzte Meile (CeBiT 1999) sowie seit 2005 in Flugzeugapplikationen.